barre concept® - München

 

 

barre concept® - München

 

barre concept® in München – für eine schlanke Tänzerinnenfigur

 

 barre concept® wurde in München (und ganz Deutschland) im Frühjahr 2012 richtig bekannt als diverse Fachzeitschriften und Fernsehmedien begannen über dieses neuartige Fitnessworkout zu berichten.

Hinter dem Begriff barre concept® verbirgt sich ein Workout, welches Elemente aus dem Ballett, Pilates und diversen Mattenübungen verbindet. Somit wird sowohl die Ballettstange, Matten aber auch z.B. kleine Hanteln während des Workouts verwendet.

barre concept® ist ein Training welches alle Muskelgruppen im Körper anspricht. Besonders die Problemzonen werden durch gezieltes Training bearbeitet, mit dem Ziel einen gesunden und schönen Tänzerinnenkörper zu schaffen.

Dabei liegen dem Workout folgende Prinzipien zugrunde:

1.      Erste Ballettposition und Zentrierung: Die Anspannung der Körpermitte und die damit einhergehende Zentrierung ist die Grundlage aller Übungen an der Ballettstange.

2.      Sämtliche Bewegungen werden bewusst und gezielt durchgeführt. Eine laufende Kontrolle garantiert die Effizienz und eine gesunde Ausführung.

3.      Die Übungen werden konzentriert und trotzdem mit Spaß durchgeführt

4.      Jeder Übung liegt eine hohe Präzision zugrunde, so dass maximale Effizienz erzielt wird

5.      Geschmeidige Bewegungen gewährleisten einen gesunden Bewegungsfluss. 

barre concept® trainiert auch die innere Muskulatur, so dass neben den sichtbaren, äußeren Muskelbereichen auch die für das Gesamterscheinungsbild wichtige, innere Muskulatur gestärkt wird. Das Ergebnis ist eine attraktive, aufrechte Erscheinung.


Für wen ist barre concept®  geeignet?

barre concept® kann in jedem Alter betrieben werden. Allerdings sind Teile des Workouts für ältere Menschen evtl. eher ungeeignet. So fällt es jemandem in fortgeschrittenem Alter schwer, das Bein auf die Ballettstange zu heben. Dies ist jedoch individuell verschieden und ist durch den allgemeinen Fitnesszustand bedingt.

Was braucht man für das erste barre concept®  Workout?

barre concept® wird normalerweise barfuß trainiert, weshalb lediglich bequeme Sportklamotten (idealerweise elastisches Material da viel gedehnt wird), ein Getränk und ein großes Handtuch benötigt wird. In manchen Studios muss eine Fitnessmatte mitgebracht werden. Dies sollte vorher erfragt werden.

Ein paar Hintergründe zu barre concept® in München

barre concept® ist ein relativ neues Workout in München. Allerdings liegt der Ursprung sehr nahe an München. In Vaterstetten liegt der Sitz von der barre concept GmbH, der Lizenzhalterin für das Workout. Die Inhaberin, Sabine Heydecker führt dort auch regelmäßig Trainerausbildungen durch.

In den Studios in und um München ist barre concept® vermehrt am Kommen, da die Nachfrage aufgrund der großen Medienresonanz stark gewachsen ist. Gerade die Münchnerinnen lieben dieses Workout, da es erheblich zu einem attraktiven Gesamterscheinungsbild beiträgt.