Salsa - Hamburg

 

 

Salsa - Hamburg

Salsa in Hamburg

 Salsa in Hamburg – Hat Hamburg bei Salsa viel zu bieten?

 Salsa in Hamburg? Es gibt kaum eine andere Stadt die so viele Salsa Schulen beheimatet wie Hamburg. Salsa in Hamburg genießt eine lange Tradition und seit vielen Jahren tanzen die sonst doch eher besonnenen Hamburger leidenschaftlich ihre Salsa.

Hamburger Salsapaare konnten schon eine Vielzahl an Meisterschaften gewinnen und sind zahlreich und erfolgreich auf nationalen und internationalen Turnieren vertreten.

Im Juli 2012 findet das 10. Internationale Salsafestival ebenfalls in Hamburg statt, ein weiteres Indiz für die Bedeutung der Hansestadt in der Salsa Szene.

Beeindruckend ist auch die hohe Zahl an Salsa Lokalen in Hamburg, von denen viele sogar keinen Eintritt kosten.

Salsa Clubs Hamburg:

Atisha, Bahia, Casa de Cuba, Cub & Cino, Große Freiheit 36, Feuerstein, Körri, Latin Dance Academy, La Macumba, Mangoo, Latin Palace, La Yuma, Sax, Shake, Uferlos, Zinnschmelze, Curio Haus, Bar do Sul, Ritmo dela Noche, Tiefenrausch, Samata

Doch wer Hamburg als Tourist besucht, sollte unbedingt mal Salsa auf einem der vielen Salsaboote testen. Dort wird auf dem Wasser eine heiße Party mit hervorragender Stimmung geboten, meist zu einem günstigen Preis und mit unbezahlbarem Erlebnis.

Hamburg beheimatet übrigens mit mit der „Latin Dance Academy“ eines der größten, auf Kubanische Tänze spezialisiertes Studio. Dort kann auch einer der Väter der Salsa, der „Son“ erlernt werden.

Haben wir noch etwas vergessen? Ach bestimmt! Aber wir arbeiten laufend dran, hier laufend mehr Informationen zu unserer Salsa in Hamburg zur Verfügung zu stellen.

Wir laden Sie für eine weitergehende Diskussion herzlich in unsere Themenforn ein.