Bericht Zumba Herbstgala 2013 in Haar

 

 

Im März 2012 durften wir als Veranstalter der Zumba® Gala in Haar einen herrlichen Tag mit 15 hervorragenden Münchner Trainern und der international bekannten ZES (Zumba® Education Specialist) Marta Formosa verbringen. Aber vor allem durften wir die gute Stimmung von 200 begeisterten Teilnehmern genießen, welche uns damals das Versprechen auf eine Fortsetzung abnahmen.

Da man Versprechen erfüllt, begann die Planung bereits vor über einem halben Jahr und wir konnten das Bürgerhaus in Haar für den 15. September 2013 reservieren, sowie uns die Zusage von Marta für diesen Termin geben lassen. Aufgrund eines beruflichen Termins in Italien musste Marta jedoch absagen, so dass wir uns um einen würdigen Ersatz für sie bemühen mussten. Für uns kamen aus eigener Erfahrung eigentlich nur zwei Zumba® Jammer in Frage, welche wir beide fragten und sehr glücklich waren, als uns Mary Ellen Thompson aus Paris zusagte.

Mary Ellen war uns bereits von verschiedenen Trainerfortbildungen (Jam Sessions) bekannt und mit ihrer powervollen und freundlichen Art in angenehmer und sehr positiver Erinnerung. Da sie aus Paris anreisen musste, freuten wir uns umso mehr über ihre zeitnahe Zusage. Mary Ellen ist gebürtige Amerikanerin (Chicago) und lebt seit Jahren in Paris und ist ein toller Mensch, wie uns die gemeinsame Zeit zusammen noch bestätigen sollte.

 

Mary Ellen Thompson in action

Auch freuten wir uns sehr über die Zusagen unserer Münchner Trainer. Wir haben in München viele, wirklich hervorragende Trainer, leider konnten wir aber aufgrund der begrenzten Zeit nur eine kleine Auswahl von ihnen bezüglich einer Mitwirkung fragen. Ich darf es aber bereits vorweg nehmen…. Sie machten den Münchner Instruktoren alle Ehre! Wir bedanken uns deshalb tausendmal bei Maja, Michaela, Shannon, Brigitte, Zayddi, Barbara, Sigi, Iris, Anna, Hans, Michi, Domenico und Uwe!

 

Instruktoren der Zumba Gala in Haar

Nachdem die Vorbereitungen abgeschlossen waren, und die meisten der genannten Trainer ein fortbildendes Choreo-Training von Mary Ellen genießen durften, konnte es losgehen. 150 gespannte Gesichter warteten in dem schönen Bürgerhaus Haar auf den Beginn der Veranstaltung, welcher auch pünktlich erfolgte. Das Schöne an Zumba ist die Vielfalt der Musik und der Choreographien und das war bei der Herbstgala nicht anders. Die Instruktoren gaben auf der Bühne alles und die Teilnehmer nahmen dankbar an und gaben Vollgas.

 

Instruktoren in action

 

Als nach einer Stunde eine kurze Pause folgte, wurde diese für die Aufnahme von Flüssigkeit sowie zum Essen der bereitgestellten Bananen und Äpfel genutzt, nur um dann mit noch höherer Intensität weiter zu machen.

Im zweiten Drittel kam Mary Ellen auf die Bühne und machte schnell deutlich, dass sie nicht vorhatte, sich selbst und die Teilnehmer zu schonen. Mary Ellen gab Vollgas! Ihre Bühnenpräsenz, gepaart mit der Bereitschaft Ihren Körper bis zum Äußersten zu fordern war motivierend und mitreißend und die Gäste und die anderen Instruktoren machten fleißig mit. Das Bürgerhaus Haar wurde zum sportlichen Hochleistungszentrum mit hohem Spaßfaktor. Zwischendrin wurde mitgesungen, geklatscht, gelacht und alles gegeben.

 

Teilnehmer der Zumba Gala in Haar

 

Die Stimmung war auf dem Siedepunkt und der Applaus sollte lange dauern, als Mary Ellen sich nach einer Stunde Power verabschiedete.

Die folgende, kurze Pause war dringend notwendig und wurde von den Meisten mit einem Lächeln im verschwitzten Gesicht dankbar genutzt. Wenig später wurde die Halle erneut zum Kochen gebracht, diesmal von den Münchner Instruktoren auf der Bühne. Mit einfallsreichen Choreographien und (nach zwei bereits geleisteten Stunden) unglaublichem Einsatz wurden die Teilnehmer erneut ins Reich der körperlichen Leistung entführt. Die Belohnung erfolgte in Form eines intensiven Applauses durch die gut gelaunten Gäste.

Bevor sich die Leute auf den Heimweg machten, wurden noch Fotos gemacht und viele Gespräche geführt.

 

Nach der Gala

 

Wir bedanken uns herzlich bei den Leuten die uns ein so positives Feedback gegeben haben.

Uns hat es Spaß gemacht und wir haben uns sehr gefreut, dass ihr alle bei der Herbstgala 2013 teilgenommen habt.

 

Euer Happy-Moves-Team

(http://www.happy-moves.de)