Frauen Fitness - Aktuelle und kommende Trends

 

 

Frauen Fitness - Aktuelle und kommende Trends

 

Frauen verstehen es seit jeher auf ihr Aussehen und ihren Körper zu achten. Im Vergleich zu Männern legen Sie vie Wert auf eine gesunde Ernährung und auf ein wirklich passendes Fitness Workout.

Frauen Fitness muss also auf die speziellen Bedürfnisse der Damen abgestimmt sein um langfristig erfolgreich zu sein. Aus diesem Grund genießen viele, auf Frauen ausgerichtete Studios einen regen Andrang. Dort wurde vom Design, den Angeboten bis zur Einrichtung alles auf die Frau und deren Vorlieben angepasst.

Eine Frau möchte sich, neben einem effektiven Training, vor allem wohl fühlen. Mal einwenig Zeit für sich selbst haben, die Sportzeit als Qualitätszeit erleben, einwenig vom stressigen Alltag ausspannen und die Seele mal baumeln lassen und auf andere Gedanken kommen. Die Seele einfach einmal fliegen lassen, das gehört auch und vor allem zum Frauen Fitness.

Wir möchten uns an dieser Stelle aber mal auf die erfolgreichsten Workouts im Bereich Frauen Fitness konzentrieren und versuchen einen kleinen Ausblick auf eventuelle, neue Trends zu geben. Natürlich kann es sich hierbei nur um eine kleine Auswahl handeln, denn die Angebote sind sehr vielfältig.

Frauen Fitness Workouts

 

Das Jahr 2012 war eindeutig das Jahr der Group Fitness Workouts. Die Damen jeden Alters strömten, angetrieben durch den Zumba® Fitness Boom in Tanzschulen, Studios und Turnhallen um gemeinsam in der Gruppe Sport zu treiben, um gemeinsam Spaß am Fitness zu haben.

Zumba® Fitness

Zumba Fitness

 


 

Unter Zumba® Fitness versteht man ein Tanz- und Fitnessworkout zu lateinamerikanisch angehauchten Klängen. Soweit die "offizielle" Sprachweise. Doch wer Zumba® Fmal ausprobiert hat der weiß, dass es viel mehr ist. Zumba® ist das Lebensgefühl im Bereich der Fitness Workouts, im Bereich des Frauen Fitness. Natürlich trainieren auch Männter Zumba® Fitness aber die Zahl ist (noch) verschwindend gering.

Bei Zumba® Fitness wird auf mitreißende Rhythmen aus der ganzen Welt (Cumbia, Samba, Salsa, Reggaeton, Bachata, Arrabian Rythms und viele mehr) getanzt und es werden Fitness Moves ausgeführt. Dabei wird Wert darauf gelegt, dass die Choreographien möglichst einfach und verspielt sind. Die Teilnehmer haben sichtlich Spaß daran und die Trainer (im Zumba® Fitness werden sie instructor genannt) ebenfalls.

Zumba® Fitness ist ein sehr effektives Cardio Training, denn aufgrund der unterschiedlichen Rhythmen wird in unterschiedlichen Pulsbereichen trainiert und das Herz, der Kreislauf, die Kondition und Koordination verbessert. Vor allem ermöglicht Zumba® Fitness aufgrund der Partyatmosphäre ein langfristiges Training mit viel Spaß. Dieses Workout hat den Frauen Fitness Bereich revolutioniert. Groupfitness ist wieder "in" und auf der Welle Zumba® Fitness schwimmen auch andere Workouts wieder ins Bewusstsein der Sportbegeisterten.

Hier könnt ihr einen kleinen Eindruck über Zumba® Fitness gewinnen

HMP-Tip:

Bei  Zumba® Fitness gibt es eine Vielzahl an Anbietern und Trainern. Es lohnt sich meist mehrere Trainer auszuprobieren bevor man sich entscheidet. Dabei spielen eine Vielzahl an Faktoren eine Rolle. Wichtig sind jedoch, dass der Instructor mitreißen kann, dass man Spaß während des Workouts hat. Doch auch die Ausbildung des Instructors ist ein wichtiger Faktor. Ist er in Anatomie geschult? Geht er auf die Teilnehmer ein? Beim Zumba® Fitness gibt es keine schlechten Trainer aber der Trainer muss eben zu einem selbst passen.

Weitere Informationen zu Zumba® Fitness

Aus der Zumba® - Familie gibt es jedoch weitere, sehr interessante Fitnessworkouts für Frauen und Männer.....

Zumba® Toning

Zumba Toning

 

Zumba® Toning stammt aus der Zumba® Familie und wurde speziell für das Training der Kraftausdauer entwickelt. Unter Beibehaltung der bewährten Zumba®-Formel, bestehend aus mitreißender Musik, guter Laune, Tanz- und Fitnessmoves wurden im  Zumba® Toning die sogenannten Toning Sticks, leichte Schwung- und Rasselhanteln integriert und der Focus stark auf die Kraftausdauer ausgerichtet.

Die Fitnessübungen in dem Workout wurden auf das gezielte Training einzelner Muskelgruppen ausgerichtet und dementsprechend werden die Choreographien entwickelt. Während es den im Zumba® üblichen und typischen Fun-Teil, bestehend aus Tanz und mitreißenden Moves nach wie vor gibt, wurde ein zusätzlicher Teil, ein Kraftausdauerteil dazugenommen. So wird gezielt und durch den Instructor geführt eine einzelne Muskelgruppe trainiert, im nächsten Lied die Nächste etc.

Das Ergebnis ist ein vollständiges Ganzkörpertraining mit dem Focus Kraftausdauer, Koordination und Balance ohne den aus Zumba® gewohnten Spass zu vernachlässigen.

Einen kleinen Eindruck von Zumba® Toning findet ihr in diesem Video:

 

 

HMP-Tip:

Die in Zumba® Toning verwendeten Standard Toning Sticks sind ca. 500 Gramm schwer. Diese reichen im Normalfall vollkommen aus, gerade im Bereich des Frauen Fitness. Wer allerdings schwerere Gewichte bevorzugt kann sich auch die 1,2 Kilo Version besorgen. Diese sind jedoch wirklich nur für Geübte zu empfehlen.

Zumba® Toning ist ein ideales Training neben Zumba® Fitness. Wir empfehlen zwei Einheiten Zumba® Fitness und mindestens eine Einheit Zumba® Toning um wirklich ausgewogen zu trainieren.

Weitere Informationen zu Zumba® Toning

 

Zumba® Sentao

Zumba Sentao

 Zumba® Sentao

Ein neuer Stern am Himmel des Frauen Fitness ist  mit Zumba® Sentao aufgegangen. Aus einer Notlage entwickelte Alberto (Beto) Perez  Zumba® Sentao. In Italien auf einer Großveranstaltung eingeladen wollten die Leute dort gemütlich, auf ihren Stühlen sitzend eine Show sehen, während sich Beto natürlich auf ein  Zumba® Workout, also  einem Workout zum Mitmachen vorbereitet hatte. Auch nach vielen Animationsversuchen ließen sich die (meist älteren) Menschen nicht dazu bewegen von ihren Stühlen aufzustehen. Daraufhin improvisierte Beto, indem er Fitnessmoves auf den Stühlen auf die mitreißende Musik ausführen ließ und das "Aufstehen" einfach in das Workout einbaute.

So gebohren, wurde die Idee von Beto und seinem Team verfeinert und unter dem Namen Zumba® Sentao veröffentlicht.

Aus eigener Erfahrung können wir sagen, dass dieses Workout wirklich Spaß macht, wofür die voll integrierte  Zumba® Formel sorgt. Hinzu kommt jedoch, dass gerade Bauch, Beine, Po, Rücken und auch die Brustmuskulatur durch die Fitnessmoves auf dem Stuhl gut trainiert werden, also auch etwas für die Kraftausdauer gemacht wird.

Und so sieht das dann aus

HMP-Tip:

Zumba® Sentao ist unserer Meinung nach ein vollwertiges Frauen Fitness Workout, allerdings mit Schwerpunkt Kraftausdauertraining. Wir können Sentao ergänzend zu  Zumba® Fitness empfehlen. Dann (genau wie bei Toning) zwei Einheiten Zumba® Fitness und eine Einheit Sentao. Übrigens...eine Zumba® Sentao Stunde geht oft auch direkt im Anschluss an eine Zumba® Fitness Stunde.

Einsteigern würden wir empfehlen, erst ein paar Einheiten Zumba® Fitness zu trainieren um sich an die Bewegung zu gewöhnen. Dann sollte auch Sentao keine Probleme mehr bereiten.

Weitere Informationen zu Zumba® Sentao

Und damit verlassen wir auch schon die Zumba® Familie und schauen uns auch andere Angebote an.

 

Piloxing®

Piloxing

Ein echter Geheimtip im Bereich Frauen Fitness ist das neue Workout "Piloxing®". Über den Namen kann man geteilter Meinung sein, Eines macht er jedoch deutlich. Es handelt sich um einen Mix aus Pilates und Boxen (engl. "boxing").

Und genau so ist es dann auch. Piloxing® ist ein Fitnessworkout das zu wesentlichen Teilen aus Boxen besteht, allerdings angereichert durch Pilates Elemente und Dance-Elemente. In den USA ist Piloxing® in der Celebrity-Szene der letzte Renner und Viele halten sich mit diesem Powerworkout fit und attraktiv.

Das Workout ist in verschiedene "Blocks" unterteilt die fließend ineinander übergehen und ein Training in verschiedenen Pulsbereichen ermöglichen. In dem Boxteil wird so richtig gepowert. Mit einfachen Kombinationen zu mitreißenden beats wird der Puls in die Höhe getrieben und der Körper so richtig gefordert. Ein anschließender Pilatesblock bringt den Puls wieder in niedrigere Bereiche, jedoch geht es nun der Muskulatur an den Kragen. Nun heißt es, die Kraftausdauer stärken! Ein Dance-Teil lockert das Workout wieder auf und schafft eine Verschnaufpause, nur um dann wieder zu powern und zum Ende hin auf der Matte noch Gutes für Bauch, Rücken und andere Problemzonen zu tun.

Und so sieht Piloxing in Aktion aus:

HMP-Tip:

Trinken, trinken und nochmal trinken. Das gilt gerade bei Piloxing®. Man verliert unglaublich viel Flüssigkeit und das Workout ist richtig anstrengend, aber eben auch sehr effektiv. Wir können dieses Workout vor allem für Leute empfehlen die wenig Zeit haben und deshalb Ausdauer und Krafttraining in einem Workout erreichen möchten.

Ein weiterer Tip gilt der Kleidung. Wir empfehlen eng anliegende Kleidung (sowohl Sporthosen als auch Oberteile). Der Grund ist, dass man bei den Boxbewegungen sonst gerne "hängen" bleibt. Schuhe braucht man übrigens keine, da das Workout barfuß durchgeführt wird.

Weitere Informationen zu Piloxing®

 

barre concept®

barre concept

barre concept® wurde in Deutschland erstmals auf der FIBO 2012 vorgestellt und ist seit dem ständiges Thema im Internet und den Printmedien im Frauen Fitness Bereich. Eigentlich stammt barre concept® aus den USA, wurde jedoch in Deutschland weiterentwickelt und wird nun als kompettes und ausgereiftes Fitnessworkout angeboten.

barre concept® ist ein konzipiertes Training das vor allem auf die typischen Problemzonen ausgerichtet wurde. Auf Musik wird dabei die Balletstange zum zentralen Trainingselement. barre concept® verwendet Elemente aus dem Ballet, Tanz, Yoga, Pilates und Mattenworkout.

Begonnen wird mit einer systematischen Zentrierung der Körpermitte. Die Übungen werden konzentriert und kontrolliert ausgeführt, ohne den Spaß daran zu verlieren.

Das Besondere an barre concept® ist, dass die Muskulatur umfassend trainiert wird. Das bedeutet, dass auch die inneren Muskelgruppen gekräftigt werden, so dass ein aufrechter Gang und eine schöne Haltung geschaffen werden.

 

 

HMP-Tip:

Wir können euch nur empfehlen dehnbare Sportklamotten (Leggings oder Hosen mit Elastan) zum Training anzuziehen. Es wird viel Gedehnt und da wäre es schade, wenn die Hose stört.

 

Bokwa®

Derzeit verbreitet sich ein neues Group Fitness Workout über die Welt mit dem Namen Bokwa®. In Bokwa® tanzen die Teilnehmer Buchstaben oder auch Zahlen nach einer vorgegebenen Fitness Workout Choreographie. Doch was nach "alternativ" im Sinne von "Ich tanz Dir mal meinen Namen vor" klingt hat ein interessantes Konzept. Es kann passieren, dass eine Ansage des Trainers "L 5 Z M" heißt und dann diese Reihenfolge getanzt wird.

Die Schritte im Bokwa sind strukturiert und nach Buchstaben und Zahlen geordnet. Damit entfällt das Zählen von Schritten, was Viele sicherlich als sehr angenehm empfinden werden. Sobald man die Schritte zu einem Buchstaben kennt kann man sich sicher nach den Anweisungen bewegen, auch ohne Blickkontakt zu Trainer. Dies funktioniert auf der ganzen Welt, denn Bokwa® Trainer werden überall gleich ausgebildet.

Bokwa® wird zu akuteller Musik (die man auch im Radio hört) trainiert, was zusätzlich eine gewisse Dynamik schafft und viele Smilies auf die Lippen der Teilnehmer zaubert.

 

Wir laden Sie für eine weitergehende Diskussion herzlich in unsere Themenforn ein.